Wichtige Informationen

Stromspannung:

Auch Mallorca hat sich in der Zwischenzeit an Europa angepasst. Bis vor wenigen Jahren gab es noch vereinzelt 125V Anschlüsse, diese sind in der Zwischenzeit verschwunden. Alle Hotels, Fincas und Wohnungen verfügen über die bekannten 2poligen Euro-Steckdosen. Normalfall können sie ihre Elektrogeräte ohne Probleme auf Mallorca Verwenden.

 

Führerschein und Pass:

In der EU ist die Kontrolle der Personalpapiere prinzipiell entfallen, dies bedeutet aber nicht, daß man den Personalausweis (bzw. ersatzweise einen Reisepaß) nicht mehr dabeihaben muß. Am Airport oder an der Grenze kann immer noch aus irgendeinem Grund kontrolliert werden, desweiteren muss man sich auch in Spanien auf Verlangen ausweisen können. Beim Chek in am Flughafen wird im Allgemeinen ebenso nach dem Ausweis gefragt, genauso wie beim Check In im Hotel. Das Papier sollte noch mindestens drei Monate gültig sein, checken sie daher schon vor der Abreise die Gültigkeit ihres Ausweises.

Auch für einen Besuch im Spielkasino und für die Einlösung von Reiseschecks benötigt man den Personalausweis.

Zum Mieten eine Autos benötigen sie neben dem Führerschein in der Regel auch ihren Personalausweis oder Reisepaß. Es genügt der Führerschein ihre Heimatlandes, ein internationaler Führerschein ist nicht nötig, bzw. ein Internationaler Führerschein alleine reicht zum anmieten eines Fahrzeiges nicht aus.

Fertigen sie sich schon zu Hause für den Fall des Verlustes Kopien ihrer Papiere an und verwahren diese an einem sicheren ort.

Beherzigen sie aber bitte nicht den Tipp nur Kopien mitzunehemen. Im Falle eines Unfalles oder von Verkehrskontrollen wollen auch die spanischen Polizisten die Originale sehen.

Da die EU-Verkehsminister die geplante Verordnung zur Abschaffung der alten Führerscheine nicht umgesetzt haben, sind weiterhin alle Führerscheine der EU-Mitliedsländer gültig. Alle in Deutschland anerkannten , auch der DDR Führerscheine, werden in Spanien anerkannt.

 

Trinkgeld:

Die Gewohnheit wie zu Hause beim Bezahlen dem Kellner das Geld zu geben und zu sagen "stimmt so" ist genauso unbekannt wie die Sitte den Betrag aufzurunden und das dem Kellne zu sagen. In Spanien bekommen sie ihre Rechnung mit dem Zahlteller. Wenn sie den Betrag passend inkl. Trinkgeld haben können sie ihn in den Teller legen, aufstehen, gehen und liegen lassen. Wenn nicht warten sie bis der Kellner den Teller abholt und wieder mit dem Wechselgeld an den Tisch zurückbringt. Wenn Sie mit dem Essen und dem Service unzufrieden waren, sollten Sie alles einstecken. Wenn sie zufrieden waren dann lassen sie wenn sie aufstehen einfach das Trinkgeld im Teller liegen und gehen (zwischen 5% und 10% je nachdem wie zufrieden sie waren).

 

Einreise- und Zollbestimmungen:

Da Spanien zum EU-Binnenmarkt gehört, entfallen für Reisende aus den EU-Mitgliedsländern die Zollbegrenzungen. Egal, ob Sie per Flugzeug oder mit der Fähre anreisen, einer Zollkontrolle werden Sie nur in Ausnahmefällen begegnen.

Waren können abgabenfrei und ohne Zollformalitäten nach Deutschland mitgebracht werden, sofern diese nicht einem Einfuhrverbot unterliegen oder ein gewerblicher Nutzen erkennbar ist.

Von einem gewerblichen Nutzen spricht der Zoll in der Regel dann, wenn eine übliche Menge der Waren überschritten wird.

Anders sieht es aus wenn sie aus einem Land außerhalb der EU (wie z.B. der Schweiz) kommen. Dann gibt es immer noch Grenzwerte und Zollbestimmungen.

Sie verstehen nur Spanisch? Das Übersetzungsbüro translation-in-progress.com kann helfen!

Ferienwohnung Berlin Prenzlauer Berg
Es muss nicht immer ein Hotel sein! Warum nicht einmal eine private Ferienwohnung mieten? Bei uns finden Sie Unterkünfte in zentraler Lage, in Szenebezirken oder am grünen Stadtrand von Berlin.

Mallorca gehört nach wie vor zu den beliebtesten Urlaubszielen Europas. Millionen von Urlaubern, die jährlich diese einzigartige Insel besuchen, können sich nicht irren.  Planen Sie doch einfach einmal eine Wochenendreise oder einen Kurztripp und besuchen Sie Palma de Mallorca. Die Stadt wird sie mit all ihren Sehenswürdigkeiten, ihrem Flair und dem ganzen Ambiente begeistern.  Im Westen finden Sie imposante Gebirgsketten, im Osten von Mallorca traumhafte Strände und Buchten. Viele Informationen finden Sie auch unter Sehenswürdigkeiten Palma de Mallorca.

Für Ihren nächsten Urlaub schauen Sie einmal die vielen Ferienimmobilien wie z.B. eine
Finca Mallorca. Sie können in Ihrem Urlaub viele Aktivitäten unternehmen. Golfen, Radfahren, Wandern Mallorca und viele Wassersportmöglichkeiten. Unter den vielen Ferienunterkünften können Sie ein Ferienhaus Mallorca mieten. Schenken Sie doch einmal einen Reisegutschein für einen Urlaub. Finca Urlaub auf Mallorca ist einmal etwas ganz anderes und hat viel Flair.